Präambel

Mit der Anmeldung bei AUTOCARD.DE (nachfolgend "AUTOCARD.DE" genannt) - z.B. unter http://www.autocard.de (nachfolgend "Website" genannt) oder darauf verweisenden Domains, wie z.B. http://www.nummernschild.de, - erklären Sie sich mit den unten aufgeführten Geschäftsbedingungen einverstanden.

Sollten Sie mit den Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sein, müssen Sie auf die Anmeldung verzichten. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Webseiten des Betreibers net.start GmbH.

Die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen regeln die Richtlinien, unter denen die Benutzung der Website erfolgt. Die Geschäftsbedingungen finden auch dann Anwendung, wenn der Dienst von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland genutzt wird. Durch die Registrierung beim Betreiber erkennt der Nutzer an, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und diese zu akzeptieren. Abweichende Regelungen und insbesondere Bedingungen des Nutzers, die mit den Geschäftsbedingungen in Widerspruch stehen, bedürfen der schriftlichen Einwilligung des Betreibers.

  • AUTOCARD ist eine einmalig kostenpflichtige Mitgliedschaft, neben der Mitgliedskarte ist eine gebührenfreie MasterCard Gold enthalten (sofern der Antrag von der Bank akzeptiert wird). Beide Karten ermöglichen dem Nutzer auf Vorteile aus dem KFZ-Bereich zuzugreifen. Für die Nutzung der Mastercard gelten die separaten AGB zur Kreditkarte, welche Sie bei Zusendung der Karte erhalten werden. Die Mitgliedschaft kommt auch ohne Abschluss der MasterCard zustande.
  • Die Karte wird ausschließlich für private Nutzer zur Verfügung gestellt.
  • Der Betreiber ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen.

Der Vertrag zwischen AUTOCARD.DE und dem Nutzer kommt bei Anmeldung durch den Nutzer  auf autocard. de oder nummernschild.de als Member zustande.

  • Die über den Nutzer erhobenen Daten werden von AUTOCARD.DE nur zur Erfüllung des Vertragszwecks intern verwendet, gespeichert und verarbeitet, es sei denn, der Nutzer hat einer anderen Nutzung seiner Daten zugestimmt. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, sich über den Umfang und den Inhalt der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu informieren. Der Nutzer hat außerdem das Recht, die Löschung der Daten zu verlangen; in diesem Fall ist AUTOCARD.DE zu einer außerordentlichen Kündigung des Vertrages berechtigt.
  • AUTOCARD.DE wird personenbezogene Daten des Nutzers nicht ohne sein ausdrückliches Einverständnis weitergeben, es sei denn, dass AUTOCARD.DE gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet ist oder AUTOCARD.DE zur Durchsetzung seiner Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschaltet.
  • Zu den Einzelheiten über Umfang und Verwendung der erhobenen Daten wird auf den Abschnitt https://autocard.de/datenschutz verwiesen.
  • Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Betreibers.
  • Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf der Website.
  • Durch Verwendung des DART-Cookies wird die Anzeigenschaltung anhand der Besuche der Nutzer auf der Website und anderen Websites im Internet für Google ermöglicht.
  • Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. Um die AUTOCARD dauerhaft kostenfrei anbieten zu können, arbeiten wir mit unterschiedlichen Sponsoren/Werbepartnern zusammen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Es finden weder ein Verkauf noch ein Tausch oder eine sonstige Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte zu kommerziellen Zwecken bei net.Star GmbH statt. Personenbezogene Daten von Ihnen werden nur weitergegeben, wenn Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben, bzw. soweit net.Star GmbH hierzu infolge von gesetzlichen Regelungen oder behördlichen Anordnungen verpflichtet ist.

  • Für auftretende Schäden, psychischer, physischer oder finanzieller Art, die mit dem angebotenen Service in Verbindung stehen, haftet AUTOCARD.DE nur, insofern dieser Schaden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf Vorsatz des Betreibers bzw. dessen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen entsteht. 
  • Für Schäden, die mit dem angebotenen Service in Verbindung stehen und die an anderen Rechtsgütern als Leben, Körper oder Gesundheit auftreten, haftet AUTOCARD.DE, soweit dieser Schaden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Betreibers bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder auf Vorsatz des Betreibers bzw. dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. 
  • AUTOCARD.DE kann nicht für unkorrekte Angaben in der Anmeldung des Nutzers rechtlich belangt werden, da die vom Nutzer gemachten Angaben aufgrund ihres Umfangreichtums nicht immer überprüft werden können. AUTOCARD.de übernimmt keinerlei Haftung für etwaigen Missbrauch der Informationen durch andere Nutzer oder Dritte. Dies gilt besonders dann, wenn der Nutzer die Angaben selbst zugänglich macht. Außerdem haftet AUTOCARD.DE nicht für unbefugte Kenntniserlangung durch Dritte von persönlichen Daten der Nutzer (z.B. durch unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank), soweit AUTOCARD.de unter Berücksichtigung der Einschränkung der nicht eigenes Verschulden bzw. ein Verschulden seiner gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen trifft. AUTOCARD.de ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Inhalt jedes Textes auf die diesen AGB zu Grunde liegenden Bestimmungen hin zu überprüfen und, falls erforderlich, zu ändern oder zu entfernen/löschen.
  • AUTOCARD.DE kann für signifikante Beeinträchtigungen des Dienstes nicht haftbar gemacht werden.
  • Des Weiteren haftet AUTOCARD.DE nicht für von ihr nicht zu verantwortenden Ausfällen des Dienstes, z.B. durch höhere Gewalt oder technische Störungen des Internets.
  • AUTOCARD.DE behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.
  • Der Nutzer erklärt, mit der Anwendung der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf bereits vor der Änderung geschlossene Verträge einverstanden zu sein, wenn AUTOCARD.DE  den Nutzer darauf hinweist, dass eine Änderung der AGB stattgefunden hat und der Nutzer nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen, beginnend mit dem Tag, der auf die Änderungsmitteilung folgt, der Abänderung widerspricht.
  • Die Mitteilung der Änderung muss noch einmal den Hinweis auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs sowie die Bedeutung bzw. Folgen des Unterlassens eines Widerspruches enthalten. Sie kann per E-Mail an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse erfolgen.
  • Vertragsabänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Schriftformerfordernis. 
  • Die vertraglichen Vereinbarungen der Vertragspartner unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und des Kollisionsrechts. 
  • Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Stand 03/2017